Übersicht

Meldungen

In die neue Zeit: SPD stellt sich beim Bundesparteitag auf

Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans heißen die neuen Vorsitzenden der SPD. Das erste mal in der Nachkriegsgeschichte gibt es damit zwei gleichberechtigte Vorsitzende. Nach dem erfolgreichen Mitgliedervotum stimmte der Parteitag am Nikolaustag in Berlin mit großer Mehrheit für das neue Duo.

SPD macht Rathaus-Neubau vom Ergebnis der Wirtschaftlichkeitsberechnung abhängig – Siegerentwurf ist mutig und vielversprechend

Der Siegerentwurf für den Rathausneubau liegt vor. Für die SPD ein weiterer Schritt in Richtung moderne Verwaltung. Entscheidend ist nun das Ergebnis der Wirtschaftlichkeitsprüfung. Diese soll in der Dezembersitzung des Rates in Auftrag gegeben werden. „Nur wenn die neuen Pläne zu einer dauerhaften Reduzierung der Kosten für Instandhaltung und bei den Nebenkosten führen und sich positive Effekte bei der Zusammenarbeit innerhalb der Verwaltung zeigen, macht der Rathaus-Neubau wirklich Sinn“, sagt der SPD-Fraktionsvorsitzende Felix Heinrichs.

Vorstellung zur Wahl des neuen Oberbürgermeisters 2020

Alle Mitglieder der SPD Mönchengladbach sowie alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, bei einer der vier Vorstellungstermine in den Stadtbezirken den zukünftigen SPD-Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl 2020 kennen zu lernen! An diesen Abenden werde ich über meine Beweggründe…

SPD Mönchengladbach für Ausrufung des Klimanotstandes

Die SPD Mönchengladbach hat sich in einer parteiöffentlichen Sitzung für die Ausrufung des Klimanotstandes ausgesprochen. Damit bestärkt sie das Vorhaben der SPD-Ratsfraktion den entsprechenden Antrag in der Sitzung des Umweltausschusses am kommenden Mittwoch zu unterstützen.

Strukturwandel: Jetzt wird es ernst!

Das Ende der Kohleförderung in Deutschland ist absehbar. Bund, Länder und Gemeinden stehen vor einer Herkulesaufgabe. Jetzt legt der Bundeswirtschaftsminister den Entwurf für ein Strukturstärkungsgesetz vor. Hinter dem sperrigen Begriff verbirgt sich die Grundlage für Investitionen in den kommenden rund zwanzig Jahren. „Der Entwurf ist eine gute Grundlage für unsere Arbeit vor Ort. Endlich sind die Leitplanken klar, in denen wir uns bewegen können, um neue Arbeitsplätze in der Region zu schaffen und Innovationen zu fördern“, begrüßt der SPD-Fraktionsvorsitzende Felix Heinrichs den Gesetzesentwurf.

Thomas Kutschaty zu Besuch im Waldkindergarten Pfifferlinge: „So haben wir früher auch gespielt!“

Da staunte der Vorsitzende der SPD-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag, Thomas Kutschaty, nicht schlecht, als er durch das kleine Eisentor das Gelände des Waldkindergartens Pfifferlinge in Mönchengladbach-Hardterbroich betrat: „Das ist ja wie früher! Die Selbstverständlichkeit, mit der die Kinder durch das großzügige Naturgelände toben, das Spielen mit Matsch und Ästen erinnert mich an meine eigene Kindheit. Toll, dass es in unserer heutigen Zeit solche Kitas gibt!“

Quartierskonzept geht in die Umsetzung – Stadtteilbudget schafft Raum für gute Ideen

„Die Bürgerinnen und Bürger in ihren Stadtteilen wissen am besten, was vor Ort fehlt. Wir sorgen dafür, dass unkomplizierte Hilfe schnell möglich wird und jeder Stadtteil noch lebenswerter werden kann. Mönchengladbach lebt von der Vielfalt seiner Hohnschaften, Ortsteile und Zentren. Genau diese Vielfalt wollen wir stärken und die Menschen unmittelbar in die Entscheidung über ihr Lebensumfeld einbeziehen“,  erklärt der Chef der SPD-Fraktion Felix Heinrichs.

Termine